Sport-Physiotherapie 

Martin


Bewegung heisst Leben  
&  
Leben heisst Bewegung. 


Meine Philosophie

Unser Körper reagiert zu jeder Zeit und pausenlos auf die unterschiedlichen Belastungen und Reize des Alltags.
Dies geschieht auf chemisch-molekularer Ebene in jeder einzelnen Zelle und in biomechanischer Art und Weise in alle komplexen Strukturen unseres Bewegungsapparates.
Ob im Beruf, im Sport, im Hobby oder in der Therapie. Unsere Körper passt sich ständig neu an, adaptiert und reagiert auf die Umwelt(-situation).
Probleme und Schmerzen entstehen, wenn diese Reaktionen, kleinere wie auch grössere, nicht mehr korrekt ablaufen können und sich das «Gesamtsystem Mensch»  nicht mehr adäquat anpassen kann.
In der Therapie und im Training suchen wir nun zusammen die «Störung» und steigern durch individuelle angepasste Bewegungen und Techniken, und die dadurch entstehenden Reize, die Belastbarkeit des Gewebes und des gesamten Körpers. So dass danach wieder eine Gewebe- und Strukturbelastbarkeit aufgebaut ist, die den individuellen Anforderungen genügt und keine neuen Problem- oder Anpassungssituationen hervorruft.  
 



            Vereinfacht kann man sagen:

            Wer sich bewegt, setzt Reize. 
            Wer Reize setzt, schafft Veränderung. 
            Wer sich verändert, kommt weiter. 

             Körperlich, geistig & emotional.